Runescape

Das erwartet RuneScape-Spieler im kommenden Jahr

Das altehrwürdige MMORPG RuneScape ist nach wie vor sehr beliebt und wird auch 2016 mit neuen Inhalten versorgt.

Auf dem RuneFest gab Entwickler Jagex bekannt, mit welchen Inhalten die ans des MMORPGs RuneScape im kommenden Jahr rechnen dürfen.

Wir bieten euch hier nur einen kleinen Auszug aus den Ankündigungenm die komplette Liste könnt ihr auf der offiziellen Website nachlesen:

Verlies der Götterkriege 2

Anstatt ein weiteres Verlies aus einer vergangenen Zeit zu präsentieren, möchte das Team, dass das Verlies der Götterkriege 2 die heutigen Konflikte widerspiegelt – die Konflikte des Sechsten Zeitalters. Es wird ein Solo-Inhalt sein – in Anlehnung an das Original. Es ist ein Kampfupdate für alle – ihr braucht also nicht unbedingt Erfahrung in Bosskämpfen – und es wird keine ausgefeilte raubzugähnliche Mechanik geben, mit der ihr euch vertraut machen müsst. Ihr werdet gegen ganze Meuten kämpfen, die eure Siegessträhne nach oben schießen lassen, wodurch sich Türen zu epischen Bossen mit gleichermaßen epischer Beute öffnen werden. Freut euch auf neue Götterwaffen, mit denen ihr kämpfen könnt, sowie eine ganze Reihe an Überraschungen! Das Verlies der Götterkriege 2 wird von ‚The Watch‘ entwickelt – den Wächtern und RuneScape-Kampfmeistern, die euch die Raubzüge, Araxxor und Vorago gebracht haben. Sie können es kaum erwarten, das neue Verlies der Götterkriege zum Leben zu erwecken.

Die Ballade der Grabhügel-Brüder

Im nächsten Teil von Sliskes Countdown dreht sich alles um eure untoten Lieblingsrabauken – die Grabhügel-Brüder. In diesem Abenteuer werdet ihr mehr über seine Macht über die Brüder herausfinden und das Entwicklerteam weird eine Grabhügel-Schwester vorstellen. Welche Rolle sie wohl in dem großen Plan von Sliske spielt? Könnt ihr sie und ihre Brüder aus Sliskes Fängen befreien? Möchte sie überhaupt von euch gerettet werden und hat sie eure Hilfe wirklich nötig? Könnt ihr den Fluch, der seit Jahrhunderten auf den Grabhügel-Brüdern liegt, brechen?

Weitere Details zu den kommenden Inhalten des MMORPGs RuneScape lest ihr auf der offiziellen Website.

Share this post

No comments

Add yours