RuneScape Screenshot

Oldscool-RuneScape feiert Sommer mit Events

Jagex feiert den Sommer in der Oldschool-Version des MMORPGs RuneScape mit einigen Rätsel-Events.

Der Sommer in der Fantasywelt von RuneScape wird aktuell durch böse Geister getrübt, welche unter den Bewohnern Angst und Schrecken verbreiten. Daher haben die mächtigen Druiden nach Hilfe geschickt, um ein Sommer Ritual durchführen zu können, mit denen sich die Geister vertreiben lassen. Doch alleine schaffen es die Druiden nicht und hier kommt ihr ins Spiel. Ihr müsst euch am Sommer Ritual beteiligen und herausfinden, woran es hakt. Jeden Tag während des Events müsst ihr ein Rätsel lösen. Schafft ihr dies, dann wird euch der Druidenzirkel reich belohnen.

Neben den zu lösenden Rätseln könnt ihr auch Kopfbedeckungen zu gewinnen und müsst Bäume umarmen, die wirklich eine Umarmung gebrauchen können. Es gibt also während des Sommer Events viel zu tun und ihr könnt an wertvolle Belohnungen für euren Helden kommen, die dieser sicher gut gebrauchen kann. Das Event findet allerdings in der Oldschool-Version von RuneScape statt und nicht in der modernen Fassung.

Oldschool-RuneScape wurde im Februar 2013 veröffentlicht und basiert auf der Spielweise und den Grafiken der Version des preisgekrönten Spiels von 2007. Zwar wurde die Version als exakte Kopie des Spiels von 2007 veröffentlicht, allerdings finden immer wieder Abstimmungen statt, durch welche die Community entscheiden kann, ob bestimmte Inhalte hinzugefügt werden sollten. bei diesen Abstimmungen müssen aber mindestens 75% der Stimmen für das entsprechende Feature sein. Auf diese Weise bestimmt die Community, ob und in welche Richtung sich Oldschool-Runescape entwickeln soll.

Diese Änderungen betreffen nicht die reguläre Version des MMORPGs, das sich auf andere Weise entwickelt, beispielsweise durch eine komplett neue Grafikengine und neue Systeme. Ihr könnt euch also entscheiden, ob ihr lieber die moderne Fassung von RuneScape oder die Oldschool-Version spielen möchtet.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours