RuneScape Screenshot

RuneScape gibt Millionen inaktiver Kontonamen frei

Jagex, Entwickler des MMORPGs RuneScape gab bekannt, dass man Millionen inaktiver Kontonamen zur Benutzung im Spiel freischalten wird.

Ingesamt wurden seit Veröffentlichung des MMOs im Jahr 2000 220 Millionen Spieleraccounts erstellt. Davon werden nun 66 Millionen wieder freigegeben. Zum ersten Mal in über zehn Jahren können Spieler sich solch illustre Namen wie Lord_Mage, King_Elf, Fonz und sogar GaryBarlow geben.

Schon in dieser Woche werden etwa 20% der inaktiven Konten, was rund 13 Millionen Accounts sind, für neue Eigentümer freigeschaltet. Am 5. und 13. August wurden bereits solch begehrte Charakternamen wie Banksy, ElloEllo und Cakelord für die Community verfügbar gemacht. In den kommenden Wochen werden weitere Charakternamen freigegeben.

Wer seinen Namen ändern möchte, benötigt in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung des jeweiligen Satzes an Namen eine Gesamtstufe von mindestens 1.000. Dies gibt denjenigen, die mehr Zeit in RuneScape investiert haben, die Möglichkeit, sich die gewünschten Namen zu holen, bevor Besitzer von neueren Spielkonten zum Zug kommen. Wenn die 24 Stunden abgelaufen sind, haben alle Mitglieder Zugriff auf sie.

Wollt ihr einen neuen Namen im Spiel haben oder wolltet schonmal einen wählen, der vergeben war, obwohl der zugehörige Spieler schon lange nicht mehr aktiv spielt, dann solltet ihr die kommenden tage im Auge behalten, denn vielleicht wird dann euer Wunschname frei und ihr könnt endlich als die Figur spielen, die ihr schon immer sein wolltet. Auch, wenn ihr neu zum Spiel hinzustoßt, habt ihr nun die Möglichkeit, aus noch mehr freien Namen zu wählen.

Das MMORPG RuneScape läuft aktuell sehr gut. Jagex gab auch bekannt, dass das MMO allein im Juli diesen Jahres ein Wachstum von 20 % sowohl an Mitgliedern als auch aktiven Spielern verbuchen konnte. Die Entwickler arbeiten weiterhin daran, neue Inhalte einzuführen und unterstützen auch die klassische Version des Spiels, die bei Fans sehr gut ankommt.

Tags News

Share this post

1 comment

Add yours
  1. Silber Stern 30 August, 2014 at 04:28 Antworten

    HAHAHA da hat sich der fehlerteufel eingeschlisschen xD Im jahre 200 wurden ernsthaft 220 millionen spieleaccounts erstellt? xD bitte schreibt mal sauber und nicht als wäred ihr auf der flucht… das senkt eure glaubwürdigkeit zu tiefst und profesionalität ohnehin.,… also bitte… macht mal richtige arbeit.

Post a new comment