Runescape screenshot_new

Winter-Update für RuneScape ist live

Jagex hat dem MMORPG RuneScape ein umfangreiches Winter-Update spendiert.

Das große Winter-Update für das MMORPG RuneScape führt jede Menge neuer Inhalte in das Onlinespiel ein, darunter auch einen neuen frostigen Endgegner und Snowboards.

Zu den neuen Inhalten gehört auch das „Festive Cheer“-Event, in dem alle Spieler mit dem Weihnachtsmann sprechen können, um an verschiedenen Aktionen teilzunehmen. Zu diesen gehört beispielsweise, an einem riesigen Weihnachts-Knallbonbon zu arbeiten, welches aus aus insgesamt 250.000 Blättern Papier besteht. Ist der Knallbonbon vollendet, werden die Spieler dazu eingeladen, ihn gemeinsam zu zünden und Geschenke miteinander zu teilen.

Neu ist auch das Boss-Monster „Snowverload“, welches im Rahmen der „Spieler an die Macht“-Initiative getauft wurde. Schafft ihr es, diese Kreatur zu besiegen, erhaltet ihr noch mehr Papier für die Fertigstellung des Knallbonbons. Darüber hinaus kann man in RuneScape ab sofort auch snowboarden, sobald man das Snowboard bei der Schneekönigin eingelöst hat. Durch das Absolvieren von Tricks können später sogar verbesserte Snowboards freigeschaltet werden.

Der Dezember bildet auch den Höhepunkt von Runescapes Wohltätigkeitsaktion in Partnerschaft mit der internationalen Hilfsorganisation Oxfam: Den ganzen Monat hindurch können sich die Spieler gegenseitig Geschenke in Form von Ingame-Bonds machen, die dann in Echtwelt-Spenden umgewandelt werden.

Daneben gibt es leider auch schlechte Nachrichten von Jagex. Denn das Unternehmen gab bekannt, gemeinsam mit Hasbro die Entscheidung getroffen zu haben, die Arbeiten am Onlinespiel Transformers Universe einzustellen. Die Server werden am 31. Januar 2015 um 11 Uhr deutscher Zeit abgeschaltet. Die Entwickler bedauern diesen Schritt, doch die Open Beta des Spiels habe leider nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Wer  ein Founders Pack, Relic-Bundles oder Starter Packs gekauft hat, der bekommt sein Geld innerhalb von circa 30 Tagen zurück. Jagex bedankt sich bei allen, die Transformers Universe gespielt haben.

Share this post

No comments

Add yours